By Melanie Schön

ISBN-10: 3540363610

ISBN-13: 9783540363613

Medizinische Psychologie und Soziologie, kurz und knapp, mit allen Inhalten für das erste Staatsexamen. Das gesamte Wissen der Vorklinik, nach dem GK gegliedert, im Kurzlehrbuchstil. Von Studenten konzipiert und Experten des jeweiligen Faches verfasst. Garantiert leicht verständliche Texte mit korrektem Fachwissen. Merksätze heben das Wichtigste hervor. Plus: Fallbeispiele am Ende jedes Kapitels. "Prüfungsfallstricke" bieten konkrete Hilfe gegen "fiese Prüfungsfragen". Mit zahlreichen Abbildungen, brain Maps und Lerntabellen. Ein Fallbeispiel am Kapitelende erinnert daran, weshalb guy den ganzen Stoff lernt. "Das Erste" - locker ins Ziel!

Show description

Read or Download Das Erste - kompakt: Medizinische Psychologie und Soziologie - GK1 PDF

Best psychology books

Read e-book online The Fear Project: What Our Most Primal Emotion Taught Me PDF

An epic event filled with impressive characters, death-defying athletic success, and bleeding aspect technological know-how, the terror venture all started with one query: how do we conquer our fears to arrive our complete power?

Who between us has no longer been paralyzed via worry? within the worry undertaking, award-winning journalist and surfer Jaimal Yogis units out to higher comprehend fear—why does it so usually dominate our lives, what makes it tick, and is there even the way to use it to our virtue? within the technique, he plunges readers into nice white shark-infested waters, brings them alongside to surf forty+ foot waves within the useless of iciness, and provides them entry to a few of the world’s most sensible neuroscience labs, psychologists, and severe athletes.  In this interesting, frequently laugh-out-loud narrative, Yogis additionally treats himself like a guinea pig for all of his learn, pushing his personal fears again and again to the limits—in his game, in his lifestyles, and in love. finally, Yogis stocks along with his readers the easiest thoughts to emerge effective from even the main paralyzing of fears.

THE worry venture provides readers perception into the following:
<UL>* How worry advanced within the human brain
* easy methods to inform the variation among "good fear" and "bad fear"
* the right way to use the most recent neuroscience to remodel worry memories
* Why worry spreads among us and the way to counteract worried "group think"
* how you can flip worry right into a functionality enhancer — athletically and at work
</UL>
In pursuing this terrifying—and usually thrilling—journey with Yogis, we methods to go through worry and free up a feeling of renewed threat and a extra worthwhile lifestyles.

Read e-book online The Dissociative Mind in Psychoanalysis: Understanding and PDF

The Dissociative brain in Psychoanalysis: figuring out and dealing With Trauma is a useful and leading edge source offering the present concept, perform, and examine on trauma and dissociation inside psychoanalysis. Elizabeth Howell and Sheldon Itzkowitz assemble specialists within the box of dissociation and psychoanalysis, delivering a complete and forward-looking evaluation of the present considering on trauma and dissociation.

Get Schizophernia PDF

Univ. of Naples, Italy. makes a speciality of the arguable concerns surrounding schizophrenia. Discusses pharmacological remedies, psychotherapies, and spectrum problems. Addresses the prevention of incapacity and the stigma and economics of schizophrenia. For psychiatrists. prior version: c1999. Softcover.

Additional resources for Das Erste - kompakt: Medizinische Psychologie und Soziologie - GK1

Sample text

Minderwertigkeit: 6. bis 11. Lebensjahr. Von Bedeutung sind nun auch Schule und Gleichaltrige. Bei Unterdrückung der Aktivitäten kommt es zu Minderwertigkeitsgefühlen (entspricht der Latenzzeit von Freud). Identität vs. Rollendiffusion: 12. bis 18. Lebensjahr. Der Jugendliche entwickelt seine eigene Identität, seine eigenen Ziele oder es entwickeln sich negative Weltbilder mit Rollendiffusion, z. B. Drogenabhängigkeit oder Kriminalität bei Jugendlichen (nach Freud beginnt hier die genitale Phase).

Schulerfolg- oder Berufseignungstests). 5 Korrelationen mit anderen Tests: Gängigste Form der Validitätsbestimmung. Ein neuer Test wird gleichzeitig mit einem etablierten Test, der dasselbe Merkmal erfassen soll, derselben Personengruppe vorgelegt, die Testergebnisse werden korreliert. Gefahr: Zirkelschlüsse (Tautologien); Validierung in einem geschlossenem System (Kreisvalidierung). Merke Objektivität, Reliabilität und Validität sind die wichtigsten testheoretischen Gütekriterien, wobei das eine immer als Voraussetzung für das nächste betrachtet werden muss: ohne Objektivität keine Reliabilität, ohne Reliabilität keine Validität.

Die Testergebnisse von Angstpatienten mit denen einer gesunden Kontrollgruppe vergleichen. 5 Prognostische Validität: Anhand von Testergebnissen werden Voraussagen gemacht, später wird überprüft, ob die Voraussagen eingetroffen sind (z. B. Schulerfolg- oder Berufseignungstests). 5 Korrelationen mit anderen Tests: Gängigste Form der Validitätsbestimmung. Ein neuer Test wird gleichzeitig mit einem etablierten Test, der dasselbe Merkmal erfassen soll, derselben Personengruppe vorgelegt, die Testergebnisse werden korreliert.

Download PDF sample

Das Erste - kompakt: Medizinische Psychologie und Soziologie - GK1 by Melanie Schön


by Jason
4.0

Get Das Erste - kompakt: Medizinische Psychologie und Soziologie PDF
Rated 4.21 of 5 – based on 22 votes