By Thomas Schäfer

ISBN-10: 3658119357

ISBN-13: 9783658119355

ISBN-10: 3658119365

ISBN-13: 9783658119362

Das Buch bietet eine einfache und verständliche Einführung in die grundlegende Vorgehensweise der Datenerhebung in Psychologie und Sozialwissenschaften sowie in die statistische Darstellung und examine der erhobenen Daten. Es orientiert sich dabei am generellen Erkenntnisprozess in der Wissenschaft und verdeutlicht anhand dieses Prozesses die einzelnen Schritte von der Forschungsfrage zur wissenschaftlich fundierten Antwort. Nach einer Darstellung der unterschiedlichen Methoden der Datenerhebung werden die wichtigsten Möglichkeiten zur Aufbereitung und Visualisierung der Daten in Tabellen, Abbildungen und Kennwerten vorgestellt. Anschließend werden die zentralen Fragen und Testverfahren der Inferenzstatistik vorgestellt, die die Verallgemeinerung von Studienergebnissen auf die inhabitants erlauben.

Show description

Read or Download Methodenlehre und Statistik: Einführung in Datenerhebung, deskriptive Statistik und Inferenzstatistik PDF

Best german_16 books

Thomas Schübel's Grenzen der Medizin : Zur diskursiven Konstruktion PDF

Thomas Schübel untersucht die Gründe für die Erfolgsgeschichte des Lebensqualitätsthemas in der Medizin. Diskursanalytisch rekonstruiert er „Lebensqualität“ als Inszenierung von Rationalität angesichts medizinischer Entscheidungen, die rational eigentlich gar nicht mehr getroffen werden können. In der Folge lässt sich die Etablierung des Lebensqualitätsthemas in der Medizin als Immunisierungsstrategie einer um Deutungsmacht ringenden Disziplin interpretieren.

Download e-book for kindle: Interventionsforschung: Band 2: Anliegen, Potentiale und by Ruth E. Lerchster, Larissa Krainer

Interventionsforschung Band 2 bietet einen Einblick in die Vielfalt transdisziplinärer Forschungsprojekte, deren Anliegen, Prozesse sowie Wirkungspotentiale. Das Buch bietet ein Spektrum an empirischen Forschungsergebnissen aus unterschiedlichen Anwendungsfeldern und leistet einen Beitrag in Bezug auf die Frage der Steuerung und agency von Stakeholderdialogen in inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten, in welchen die Beteiligung Betroffener sowie die Förderung aufgeklärter, demokratischer Entscheidungsprozesse im Zentrum der Kooperation zwischen Stakeholdern aus Wissenschaft und Praxis stehen.

Geteilte Gemeinschaft und mann-männliche Prostitution: Eine - download pdf or read online

Die vorliegende ethnografische Studie zur mann-männlichen Prostitution beschreibt Interaktionen und Sichtweisen von Männern im Gaststätten-Kontext und entwickelt daraus Impulse für die Soziale Arbeit in diesem Feld. Es wird vor dem historischen Hintergrund der Verfolgung deutlich, dass die Männer trotz ihrer unterschiedlichen Lebenssituationen oftmals gemeinschaftliche Aspekte verbinden und damit mehr als nur sexuelles Interesse oder der Erwerb materieller Vorteile.

Extra resources for Methodenlehre und Statistik: Einführung in Datenerhebung, deskriptive Statistik und Inferenzstatistik

Sample text

Der Vorteil bei schriftlichen Befragungen ist, dass kein Interviewer anwesend sein muss und die Befragung daher an vielen Personen gleichzeitig und beispielsweise auch per Post oder im Internet durchgefu¨hrt werden kann. Ein Nachteil bei Befragungen per Post ist allerdings die sogenannte Ru¨cklaufquote, also der Anteil von ausgefu¨llten Fragebo¨gen, die der Forscher tatsa¨chlich zuru¨ckerha¨lt. Die Ru¨cklaufquote ist meist eher gering (manchmal nur 30 %), und man weiß dann nicht, ob diejenigen Personen, die geantwortet haben, dies aus einem bestimmten Grund getan haben.

Wie schon erwa¨hnt, wurde die Intelligenzskala relativ willku¨rlich festgelegt, ihr Mittelwert liegt bei 100 und die im Test geringsten mo¨glichen IQ-Werte liegen bei etwa 30 bis 40 Punkten. Wenn ein solcher Nullpunkt fehlt oder er mehr oder weniger willku¨rlich auf einen bestimmten Wert festgelegt wurde, sind also keine sinnvollen Aussagen u¨ber Verha¨ltnisse zwischen Messwerten mo¨glich. Bei Skalen, die einen solchen natu¨rlichen Nullpunkt besitzen, kann man die Verha¨ltnisse von Messwerten angeben.

B. ob sich der Patient freundlich gegenu¨ber dem Fremden verha¨lt). 7 Methoden der Datenerhebung II: Experimente 35 Beobachtung auf Video aufzuzeichnen. Die Auswertung von Beobachtungen, egal ob live oder per Videomaterial, gestaltet sich dabei a¨hnlich schwierig wie die Auswertung unstandardisierter Interviews. Der Beobachter muss das relevante Verhalten identifizieren, kategorisieren und versuchen, die fu¨r ihn entscheidenden Informationen zu extrahieren. Und oft ist gar nicht so klar, was genau eigentlich der Gegenstand der Beobachtung ist.

Download PDF sample

Methodenlehre und Statistik: Einführung in Datenerhebung, deskriptive Statistik und Inferenzstatistik by Thomas Schäfer


by Christopher
4.3

Download e-book for iPad: Methodenlehre und Statistik: Einführung in Datenerhebung, by Thomas Schäfer
Rated 4.79 of 5 – based on 16 votes